Regeln

Beleidigungen, Herabwürdigungen, Diskriminierungen, Diffamierungen, Rassismus und Feindseligkeiten jeglicher Art werden bei uns nicht geduldet. Die Fähigkeit menschlich Miteinander umzugehen wird bei uns vorausgesetzt! Des weiteren ist Extremismus jeglicher Art zu unterlassen!

Jegliche Art von rufschädigenden Kommentaren und Äußerungen sind untersagt.

  1. Das zerstören von RADIOS & HABS ist verboten. Weitere FOB Gegenstände dürfen abgegraben werden.
  2. Pro Team ist nur EINE FOB erlaubt.
  3. RADIO & HAB müssen außerhalb eines 200 Meter Radius um die bespielbare/n Flagge/n errichtet werden.
  4. Der Seeding-Modus endet bei 20v20 automatisch, sofern er nicht von einem Admin bis Rundenende verlängert wird.
  5. HABS dürfen nicht blockiert und abgecampt werden.
  6. Schwere Waffen wie Mörser, Stationäre MGs & Bewaffnete Fahrzeuge sind verboten.
  7. INS dürfen nur eine HAB bauen.

Im Sinne des Spielspaßes für beide Seiten sind sämtliche Aktionen die dem flüssigen Spiel abträglich sind zu unterlassen.

  1. Das Blockieren des Caps der ersten Gegnerischen Flagge ist nicht erlaubt.
  2. Das Blockieren der gegnerischen Main ist nicht gestattet.
  3. Minen sind von dieser Regelung ausgenommen. Indirektes Feuer nahe der eigenen Main (300M) ist verboten.
  4. Das rammen mit den Hubschraubern ist verboten.
  5. Infanterie spezialkits die Teamlocked sind, dürfen pro squad nicht doppel besetzt werden.

Squads dürfen nicht geschlossen werden. Mit zwei Ausnahmen:

  1. Es ist ein Spezialsquad (z.B. Mörser & Kampffahrzeug).
  2. Es wird Clanintern gespielt. Sollte es keine offenen Squads für nicht zugewiesene Spieler geben, müssen Claninterne Squads geöffnet werden.
  3. Squadleader sind dazu verpflichtet die SL-Rolle auszuwählen und bis sie den Squadlead abgeben beizubehalten!
  4. Squadrollen sollten am Namen erkenntlich sein (zb BTR, Inf, Logi,...).

Fahrzeuge, die nicht ausschließlich die Funktion von Truppentransporten beinhalten, dürfen nicht als Einweg-Fahrzeuge benutzt werden. Fahrzeuge, welche ein Crewman Kit vorraussetzen, sind mit mindestens zwei Spielern zu besetzen. Sollten mehrere Squads das selbe Fahrzeug nutzen wollen, ist das Intern zu klären. Im Zweifelsfall gilt, das Squad, welches das Fahrzeug zuerst beansprucht, hat Vorrecht.

Alle Squadleader müssen ein Mikrofon haben und sind dazu verpflichtet, mit den anderen Squadleadern zu kommunizieren. Squadleader können einen Squad für eine bestimmte Sprache öffnen, allerdings sollte sowohl der Länderkürzel [GER/ENG/...] angegeben werden als auch die Kommunikation der Squadleader nicht beeinträchtigt werden.

Auf jeder Plattform der DSG gilt: Jedes Thema und jeder Äußerung die illegal ist oder etwas illegales enthält muss unterlassen werden.

Bugusing und Glitching ist nicht erlaubt (Radio in Wände oder Wasser buggen, wo diese nicht mehr abgeschaufelt werden können. Dazu zählt das einbauen mit der Hub).

Sämtliche Werbungen und Rekrutierung auf den DSG-Plattformen ist verboten. (Ausgenommen DSG Mitglied Clans).

Jeder Spieler und Squad muss einen neutralen Namen haben. Das heißt der Name nimmt keinen Bezug auf jeglichen Extremismus. Außerdem darf kein Name rassistisch, beleidigend, vulgär oder in anderen Formen unangebracht sein. Dies gilt auch für Abkürzungen die eindeutig das hier aufgeführte beinhalten. Des weiteren muss der Name aussprechbar sein oder einen aussprechbaren Teil enthalten. Jegliche illegalen Inhalte im Namen oder Namen die auf illegales hinweisen, sind ebenfalls untersagt.

Grundsätzlich erlauben wir das Streamen mit der Bedingung eines 15/fünfzehn Minuten Delay und eines Erkennungsmerkmal via Twitchlink oder des Gleichen im Namen! Im Teamspeak/Discord ist zusätzlich die Erlaubnis der Anwesenden einzuholen.

Teamkills jeglicher Art sind zu vermeiden. Sollte es dennoch passieren, dass ein Teammitglied getötet wird, sollte sich entschuldigt werden. Sollten wir mitkriegen, dass wiederholt absichtlich Teamkills gemacht werden, mit dem Ziel anderen Spielern das Spiel zu zerstören, halten sich die Admins Sanktionen vor.

Über die geltenden Regeln hinaus ist den Anweisungen der Admins Folge zu leisten. In Grenzfällen des Regelverstoß obliegt das Urteil den anwesenden Admins.

Ergänzend zu den Regeln muss sich zu jeder Zeit an die in Deutschland geltenden Gesetze, insbesondere an das Grundgesetz, gehalten werden. Sollte dies nicht befolgt werden behält sich die DSG das Recht vor, einzelne Verstöße anzuzeigen!

Personenbezogene Daten dürfen weder von der DSG noch von irgendeinem anderen Mitglied/Spieler an Dritte weitergegeben werden, ohne vorher die Erlaubnis dieser Person erlangt zu haben. Dritte sind in diesem Falle auch andere Spieler und Mitglieder der DSG. Euer Ingame-Name und die Steam-ID wird bei uns registriert sobald ihr dem Server beitretet.

Abmeldepflichten bei längerer Abwesenheit unterliegt der jeweiligen internen Regelung des entsprechenden Mitglied-Clans.

Um der DSG beizutreten muss das 18. Lebensjahr vollendet sein. In besonderen Fällen kann das Mindestalter auch unterschritten werden. Allerdings muss dies von einem Admin der DSG bestätigt werden und die DSG behält sich das Recht vor, diese Spieler ohne jegliche Angabe eines Grundes wieder der Community zu verweisen.

Diese Auflistung ist nicht Abschließend und die Bewertung der Vorgehensweise liegt immer im Ermessen des jeweiligen anwesenden Admins. Die Admins sind jederzeit dazu aufgerufen solche Aktionen zu unterbinden. Den Anweisungen ist daraufhin unverzüglich Folge zu leisten. Nichtbeachtung wird mit Kick des jeweiligen Squadleaders geahndet. Im Wiederholungsfall droht ein Ban.

Letzte Änderung: 25.03.2020